[Anzeige | In Kooperation mit Gorilla Sports]
Kaum zu glauben wie faul ich geworden bin, seitdem ich nicht mehr studiere und täglich in die Arbeit gehe. Die aller größte Sportskanone war ich noch nie, habe aber früher immerhin Tennis gespielt und im Verein getanzt. Auch ins Fitness hab es zumindest einigermaßen regelmäßig geschafft. Mit dem Ende meines Studiums hat das allerdings aufgehört, denn mit einem Vollzeitjob konnte ich meine Motivation gar nicht mehr finden. Mit der Faulheit muss jetzt aber endlich wieder Schluss sein, dass hab ich mir zumindest vorgenommen. Sport Motivation wo bist du?

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

Wer kennt das nicht, man hat jeden Tag eine andere Ausrede um nicht zum Sport gehen. Ich muss es einfach zugeben: Ich bin faul geworden, was sportliche Aktivitäten angehen. Während meine Freundinnen regelmäßig trainieren gehen, suche ich nach einer Ausrede. Diesen Frühling soll das aber definitiv ein Ende haben.

CHALLENGE AN MICH SELBST

Ich habe mir daher vorgenommen mindestens 2 Mal die Woche zum Sport zu gehen. Anfangs möchte ich hauptsächlich Kurse in meinem Fitnesstudio zu besuchen, die ca. 60 Minuten gehen. Ein Kurs ist genau das richtige mich, weil ich dann nicht nach 20 Minuten sagen kann, dass ich keine Lust mehr habe. Wenn ich einmal drin bin, müssen die 60 Minuten durchgezogen werden.

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz  Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

MEINE SPORT MOTIVATION

  1. Als erste kleine Motivation sind neue Sportsachen immer super, denn ich habe schon fast ein schlechtes Gewissen, wenn sie nur im Schrank liegen. Meine Tights und der Sportbra sind von Gorilla Sports (an dieser Stelle vielen Dank an die Zusammenarbeit und die kleine Motivation für mich). Die Sachen sind total bequem. Meistens bestell ich die Sachen allerdings eh eine Nummer größer, denn ich bin kein Fan von zu engen Leggings.
  2. Setze dir ganz klar definierte Ziele. Willst du im Herbst an einem 10km Lauf teilnehmen oder bis zum Jahresende 10 kg abgenommen haben? Wirst du in Zukunft jeden Dienstag und Donnerstag 1 Stunde Sport machen? Wenn du dir selber klare Ziele setzt, fällt es auch schwerer Ausreden zu finden.
  3. Suche dir einen Trainingspartner, wenn du dich alleine schwer motivieren kannst. Heutzutage ist es durch Facebook & Co wirklich einfach geworden ein paar Gleichgesinnte zu finden und zusammen macht es doch auf jeden Fall noch etwas mehr Spaß.

Was macht ihr denn um euch zu motivieren? Habt ihr noch ein paar gute Tipps für mich, damit ich meinen Plan auch wirklich durchhalten kann?

Kathi Schriftzug

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

Sport Motivation Fashionblog Modeblog München Katefully Sport Fitness Outfit Schweinehund besiegen ootd sportlich Fitnessblog Legging Bra Königsplatz

6 thoughts on “SPORT MOTIVATION – DEN SCHWEINEHUND BESIEGEN”

  1. Finde es auch am besten wenn man mit jemanden zusammen Sport macht 🙂 aber mir fehlt meistens auch die Motivation.. dein sportoutfit sieht übrigens toll aus <3
    Liebe Grüße Jenny

  2. Also das perfekte Sport-Outfit hast du schon gefunden liebe Kathi – steht dir ausgezeichnet! 🙂
    Das ist auch immer meine erste Motivation und dann ist es bei mir immer noch „Urlaub buchen“. Klingt komisch, aber am Strand/Pool will doch jeder gut aussehen… und ganz klar immer mit jemandem trainieren!

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  3. arbeiten gehen und sport vereinbaren, da tu ich mir echt auch noch so schwer :/ ist immer wieder ne herausforderung mit der zeit! dein look ist super schön liebes 🙂 xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up