Bevor ich nach München gezogen bin, hab ich tatsächlich fast nie Overknees getragen. Das mag sicherlich daran liegen, dass ich zuvor in einem sehr kleinem Dorf gewohnt hab. Denn wie das dort so ist, fällt man immer auf, sobald man das Haus verlässt. Hat man also etwas auffälligeres an, fällt man dementsprechend noch mehr auf. Ich habe es wirklich geliebt dort zu wohnen, weil ich es schon gut gefunden hab, dass jeder jeden kennt. In einer Großstadt ist alles sehr viel anonymer. Nur was Mode angeht ist eine Großstadt natürlich sehr viel offener.

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Also wie trägt man Overkness denn am besten, damit man nicht ‚billig‘ wirkt?

5 Tipps wie man Overknees richtig komibiniert:

  1. Die richtige Farbe

    Rote Stiefel mit glattem Leder können natürlich schon mal etwas daneben aussehen. Am besten wählt man eher Töne wie Schwarz, Grau, Dunkelblau und Braun, damit macht man wirklich alles richtig.

  2. Lässig und Elegant

    Damit das Outfit nicht wie „gewollt und nicht gekonnt“ aussieht, ist ein Mix aus eleganten Stiefeln und lässigen Teilen perfekt. Zum Beispiel ein Herbstkleid oder ein dicker Oversize-Pulli sieht mit edlen Overknees wirklich toll aus. So wird der Look auch alltagstauglich.

  3. Nicht zu viel Haut

    Mir gefällt tatsächlich die Kombi aus einem kurzen Kleid/Rock und Overkness am besten. Aber da muss man natürlich etwas aufpassen. Am einfachsten ist es, wenn man zieht eine farbige (schwarze oder braune) Strumpfhose an. Möchte man allerdings etwas Haut zeigen, sollte man darauf achten dass gerade noch so viel Haut zu sehen sein, dass es sexy, aber nicht billig aussieht.

  4. Absatzhöhe

    Kurzer Rock mit 10cm Absätzen ist jetzt nicht unbedingt die beste Kombi. Wer gerne Overknees mit Absätzen trägt, sollte auf jeden Fall sonst etwas weniger Haut zeigen und auf einen großen Ausschnitt verzichten. Hier ist weniger dann auf jeden Fall mehr.

  5. Passform

    Wie auch bei anderen Schuhe ist es wichtig, dass diese gut passen. Da Overknees nicht unter der Hose verschwinden, muss die Schafftweite stimmen. Bei zu weitem Schafft rutschen die Schuhe und bei zu engen kann er schnell mal die Oberschenkel einschnürren – jeder hat das mit Sicherheit schon mal gesehen – nicht schön! Meiner Meinung nach sollte auch die Länge auf jeden Fall über das Knie gehen und nicht nur bis zum Knie, das sieht irgendwie unvorteilhaft aus und macht die Beine eher kürzer als länger.

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Overknees und Strick

Momentan stehe ich total auf Strick! Daher ist das auch meine favourite Kombi mit Overknees. Ich finde durch den Strick wirkt der Rest des Outfits irgendwie gleich viel lässiger. Außerdem ist es ein super bequemer Look für den Herbst und auch für den Winter. Habt ihr schon mein Strick-Outfit im Oversize Look gesehen?

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Overknees richtig kombinieren Fashion Mode Blog Katefully

Ein großes Danke geht übrigens an die liebe Lisa Viertel ! Ihr hab ich die Bilder zu verdanken! Der Tag mit dir hat wirklich richtig viel Spaß gemacht. Du hattest soviel Geduld mit mir – vielen Dank dafür! Schaut doch gern mal bei ihr in Instagram vorbei und lasst ihr ein  „like“ da! Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf die weitere Zusammenarbeit – denn da werden auf jeden Fall noch Shootings folgen!

Wie gefallen Euch Overknees und wie tragt ihr sie am liebsten?

21 thoughts on “ROCK YOUR OVERKNEES – RICHTIG KOMBINIEREN”

  1. Das sind wirklich richtig tolle Bilder an einer super Location 😉
    Ich bin ein großer Overknee Fan, habe aber noch keine gefunden, die mir auch gut passen 🙁
    Hab einen wundervollen Tag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    1. Liebe Alina,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Ich hab meine bei Asos bestellt, allerdings schon letztes Jahr! 🙂
      Hab einen schönen Tag!
      ♥ Kathi

  2. Liebe Kathi!

    Wow was für tolle Fotos und der Beitrag ist echt toll.
    Ich liebe auch meine Overknees und freue mich schon wieder sie auspacken zu dürfen.
    Das derzeitige Wetter schreit ja schon förmlich danach.

    Liebste Grüße aus Oberösterreich in meine bayerische Heimat

    xoxo
    Heike

  3. Die Bilder sind wirklich richtig schön geworden! Ich liebe Overknees <3 Am liebsten würde ich sie auch mit flachen Absätzen tragen, da ich aber eher klein bin, trage ich sie ausschließlich mit Absätzen.
    Beste Grüße 🙂
    xx Sarah

  4. Das ist wirklich ein schönes Outfit, Liebes 🙂 Ich hab ewig gebraucht bis ich mich an Overknees rangewagt habe. Wolfsburg nennt sich zwar liebevoll Großstadt aber die Menschen hier sind was Mode angeht wirklich keinstadtlich und extrem konservativ unterwegs. Da wird man von allen Ecken und Enden komisch angeguckt.

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  5. Ich bin schon so lang auf der Suche nach welchen, aber immer noch nicht fündig geworden. Wie du ja selbst sagst: Entweder zu weit und rutschen oder schneiden ein, oder oder oder.
    Aber wenn ich dann endlich welche gefunden habe, dann werden sie auf jeden Fall mit Oversized Strick-Pulli oder Strickkleid kombiniert, denn ich liebe diese Kombi einfach.
    Ein schönes Wochenende <3 Dorie
    http://www.thedorie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up