Ich habe oftmals das Gefühl, dass viel zu viele Menschen schlecht gelaunt, gestresst oder zum Teil sogar unhöflich sind – und das schon wenn sie nur aufgestanden sind. So oft habe ich mich geärgert. Darüber, dass der eine kein „Guten Morgen“ herausbringt oder die andere einen umrennt ohne sich auch nur umzudrehen.

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

Ich hab manchmal das Gefühl, dass das vorallem ein deutsches Problem ist. Sobald ich im Ausland bin, egal ob Amerika, Spanien oder Italien habe ich das Gefühl, dass die Menschen freundlicher sind und von grundauf viel bessere Laune haben. Liegt das am schlechten Wetter in Deutschland? Eigentlich nicht möglich, denn auch bei strahlendem Sonnenschein sind viele Menschen einfach nur mies gelaunt. Ich steige jeden Tag in die U-Bahn und denke mir das selbe: alle schauen in ihre Handys und ziehen ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter. Zugegeben, ich freue mich natürlich auch nicht um 6 aufzustehen und in die Arbeit fahren zu müssen aber uns geht es hier doch so gut! Wieso fällt es uns so schwer, mit einem Lächeln aufzustehen und auch mal einen fremden anzulächeln – einfach nur so.

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

WAS EIN LÄCHELN BEWIRKEN KANN

Als ich also mal wieder in der U-Bahn saß und Richtung Arbeit fuhr, habe ich über die Situation nachgedacht. Ich war bedingt durch meinen Alltagsstress oft genau so schlecht gelaunt oder vielleicht sogar unhöflich, ohne es zu merken. Hab genau so zu wenig gelächelt, mal nicht gegrüßt oder war nicht wirklich zuvorkommend. Ich glaube an Karma, denn alles im Leben kommt zu einem zurück.

Deshalb möchte ich gern mal einen kleinen Selbstversuch starten und meinen Mitmenschen gegenüber achtsamer sein. Mehr lächeln. Mehr die Augen offen halten. Mehr Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge legen. Ein Lächeln, eine freundliches „Guten Morgen“ oder jemandem die Tür aufhalten.

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

TODAYS LOOK: BANDANA STYLE

Nun möchte ich aber noch kurz und knapp ein paar Worte zu meinem Outfit sagen, denn dieser Post entstand mit StyleSeven und sollte ursprünglich ein Fashion Beitrag werden – da bin ich wohl leicht vom Thema abgeschweift.

FAVORITE BANDANAS

Für mehr Ideen wie man die angesagten Bandanas tragen kann, findet ihr bei den Mädels:

(*enthält Werbelinks)

Kathi Schriftzug

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

Bandana, Kopftuch, Kopfschmuck, Katefully, Fashionblog, Modeblog, München, ootd, Outfitinspiration, Fashionszene

9 thoughts on “JUST SMILE – WAS EIN LÄCHELN VERÄNDERN KANN”

  1. Du hast so recht damit. Manchen Menschen fällt es einfach unglaublich schwer, einfach mal gute Laune zu zeigen. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht geht doch alles aber viel einfacher und macht gleich viel mehr Spaß. Und ein Lächeln kann auch wirklich ansteckend sein.

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

  2. Ein sehr süßer Look, der wie für dich gemacht ist Süße! Gefällt mir richtig gut <3
    Und ja, ich sehe das auch als ein ganz gewaltiges Problem an, welches wir wirklich fast nur hier bei uns in Deutschland vorfinden. Wir sind zu verbissen, zu gestresst und machen uns das eigene Leben. welches wirklich toll ist meist viel zu schwer. Ich ärgere mich auch oft, wenn ich nicht zurückgegrüßt werde etc. aber versuche auch immer freundlich und positiv zu sein, denn vielleicht schaffen wir es ja doch noch zu einer entspannten und freundlichen Nation zu werden 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. Das was du beschreibst, ist mir erst letzte Woche in meinem Urlaub aufgefallen. In Frankreich geht vielen das Bonjour so leicht über die Lippen im Gegensatz zu den Deutschen. Auch entschuldigen sich hier die Leute, wenn sie im Weg standen o.ä. Das erlebt man hier gar nicht mehr…

    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  4. Ein toller Text, ich bin ja auch mehr so Resting Bitch Face aber eigentlich müsste man definitiv viel öfter lächeln. Ich freu mich selbst immer so, wenn ich auf der Straße angelächelt werde oder im Supermarkt an der Kasse oder so. Das kann einem wirklich den ganzen Tag verändern. Und der Look? Wahnsinnig schön!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  5. Ein super schöner Beitrag und ich bin da komplett deiner Meinung! Ein kleines Lächeln oder ein nettes „Hallo“ sollte doch jeder seinen Mitmenschen schenken können. Dein Look mit dem Bandana gefällt mir super gut und die Fotos sind wie immer klasse. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up