[Anzeige | In Kooperation mit Sunwool]

Manchmal krieg ich einfach nicht genug. Vom Leben. Urlaub. Spaß. Essen. Gutem Wein. Liebe. Und im Winter auch nicht von kuschligen Materialien wie Kaschmir & Strick. Als mich also mein neuer Schal aus Kaschmir von Sunwool erreicht hat, wollte ich nicht mehr aufhören ihn zu tragen.

Fashionblog, Modeblog, Kaschmir, Katefully, Schal, Winter, Outfitinspiration, Wolle, Mantel, München, Model, Fashion

WOHER STAMMT KASCHMIR?

Die Herkunft von Kaschmirwolle ist besonders interessant. In den Steppen der inneren Mongolei leben die Kaschmirziegen, die das Rohmaterial für die Produkte von sunwool liefern. Ihr dichtes und weiches Fell wird zu Wolle weiterverarbeitet. Wichtig ist dabei, dass die Ziegen nicht geschoren, sondern lediglich ausgekämmt werden. Das ist vorallem besser für die Tiere. Ist die Wolle einmal ausgekämmt, werden grobe Unreinheiten entfernt, sodass am Ende nur die feine Kaschmirfaser übrig bleibt. Nach dem Färben, Spinnen und Spulen ist der Kaschmir dann bereit, um zu Kleidungsstücken verarbeitet zu werden.

WIE WASCHE ICH DIE PRODUKTE?

Darf Kaschmir in die Waschmaschine? Prinzipiell gerne. Allerdings nur im Wollprogramm. Und auch dann gibt es noch einiges zu beachten: Die Waschmaschine maximal halbvoll machen. Den Waschgang verkürzen und nicht wärmer als 30 Grad waschen. Auch die Drehzahl, also das Schleudern sollte auf niedriger Stufe eingestellt sein.

Besonders schonend für den Stoff ist natürlich die Handwäsche. Auch hier gilt, nur lauwarmes Wasser bis circa 30 Grad verwenden. Außerdem sollte dein Kaschmir-Stück nicht ewig im Wasser liegen. Und bitte die Wolle niemals auswringen. Das zerstört die Fasern dauerhaft. Besser du drückst überschüssiges Wasser ganz sanft aus. Dann breitest du dein Kleidungsstück ganz vorsichtig auf einem dicken Handtuch aus und lässt es trocken.

Fashionblog, Modeblog, Kaschmir, Katefully, Schal, Winter, Outfitinspiration, Wolle, Mantel, München, Model, Fashion

WARM DURCH DEN WINTER MIT KASCHMIR TÜCHERN VON SUNWOOL

Aber nun zurück zu meinen neuen Lieblingen: Vorallem dieses zweifarbige Modell von Sunwool hat es mir angetan. Durch den Farbübergang wirkt das Produkt gleich noch hochwertiger. Noch dazu dient das Tuch als echter Allrounder. Mit einer Größe vom 200×80 cm kann es als Schal, als offener Cardigan oder an kuschligen Tagen sogar als Decke dienen. Ich habe davor noch keinen Kaschmir-Schal im Schrank gehabt und bin deshalb wahrscheinlich so begeistert. Die Wolle fühlt sich so gut an und lässt sich angenehm tragen.

Fashionblog, Modeblog, Kaschmir, Katefully, Schal, Winter, Outfitinspiration, Wolle, Mantel, München, Model, Fashion

Etwas schlichter als sein Vorgänger ist diese beige Kaschmirtola von Sunwool. Das Tuch ist sehr klassisch und passt zu jedem Typ und zu jedem Outfit. Ich finde das feine Muster im Stoff besonderes schön. Es ist etwas kleiner und leichter, perfekt also auch für Herbst- und Frühlingstage.

Fashionblog, Modeblog, Kaschmir, Katefully, Schal, Winter, Outfitinspiration, Wolle, Mantel, München, Model, Fashion

Fashionblog, Modeblog, Kaschmir, Katefully, Schal, Winter, Outfitinspiration, Wolle, Mantel, München, Model, Fashion

Welche Kaschmir Teile durften schon in Euren Kleiderschrank einziehen?

Kathi Schriftzug

2 thoughts on “KASCHMIR » KÖNIG DER WOLLE”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up