„Wer sich selbst nicht liebt, kann auch andere nicht lieben.“

Dieser Satz ist wohl ein guter Grund sich spätestens jetzt mal zu fragen, wie es eigentlich mit der eigenen Selbstliebe aussieht. Warum fällt es so vielen Menschen schwer sich selbst zu lieben? Ist es schlimm selbstverliebt zu sein?

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

Es ist irgendwie komisch, dass ich mich zu diesem Thema äußere. Ich hatte früher fast kein Selbstbewusstsein, hatte viel an mir auszusetzen und hab alles negativ gesehen. Aber ich hab in den letzten Jahren viel dazugelernt und bemerkt, dass man ohne Selbstliebe nicht glücklich werden kann. Sich selbst zu lieben fällt manchmal wahnsinnig schwer. An einigen Tagen mehr als an anderen. Man muss sich selbst schließlich jeden Tag aushalten und manchmal ist man sich einfach leid.

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

VERGISS DICH NICHT

Oftmals hat man tausend Sachen im Kopf, nur sich selbst vergisst man. Im Job konzentriert man sich auf die Arbeit und versucht es den Kollegen recht zu machen, daheim muss aufgeräumt werden, der Einkauf macht sich auch nicht von alleine und seine Freunde hat man auch schon lange nicht mehr gesehen. Die To-Do-Liste ist lang. Man selbst steht aber nie drauf. Man nimmt sich bewusst viel zu selten Zeit für sich selbst.

Es ist wichtig seinen eigenen Weg zu gehen und das zu tun, was für einen richtig ist. Selbstbewusst durchs Leben zu gehen und immer wieder aufzustehen, wenn einem etwas runterzieht und nicht soviel darauf zu geben, wie andere das finden. In dem Moment wo du an dich selbst glaubst und hinter deinen Entscheidungen stehst, wirst du zufriedener sein. Nur du selbst weißt, was das Beste für dich ist. Akzeptiere dich wie du bist: deine Stärken und Schwächen, deine Herkunft, dein Aussehen, deine Art und deine Macken.

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

HUNDE DIE BELLE BEIßEN NICHT

Vielleicht kennt ihr das Phänomen, wenn eine wunderschöne Person den Raum betritt. Man kann den Blick kaum abwenden, ist irgendwie geflashed. Diese Person fällt auf und braucht die Aufmerksamkeit. Sie strotzt nur so von Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Im Laufe des Tages wechselt ihr vielleicht ein paar Worte, oder ihr beobachtet nur, was sie erzählt oder wie sie sich verhält. Oft stellt man danach fest, dass hinter der wunderschönen Fassade doch nicht alles so attraktiv ist. Was ich damit sagen will? Gerade die Menschen die am lautesten sind und ständig im Mittelpunkt stehen wollen und super selbstbewusst wirken, sind oftmals mehr von der eigenen Liebe entfernt, als man sich vorstellen kann. Sie brauchen ständig Zuspruch von außen. Lasst euch davon nicht einschüchtern oder unter kriegen.

Wer sich selbst liebt braucht keine Bestätigung und muss sich auch nicht verstellen. Wenn du zufrieden mit dir selber bist, werden dich genau die richtigen Menschen mögen. Solange man versucht seine eigene Unzufriedenheit mit Aufmerksamkeit von außen zu überspielen, wird man niemals eine innere Zufriedenheit haben. Und genau das ist das Wichtigste. Komplimente und Aufmerksamkeit von außen sind schön und es tut gut sie zu bekommen, aber sie werden dich nicht weiterbringen. Denn du solltest dein Glück nicht von anderen abhängig machen!

Selbstliebe kommt selbstverständlich nicht über Nacht, aber man kann jeden Tag daran arbeiten und lernen sich selbst ein Stückchen mehr zu lieben. Nimm dein Glück selbst in die Hand. ♥ Ist es also schlimm selbstverliebt zu sein? Nein, es ist auf eine gewisse Art sogar wichtig.

Kathi Schriftzug

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

Samt Outfit, Weihnachten, Silvester, Kleid, Christmas Outfit, Fashionblog, Modeblog, Katefully, München, Handtasche, ootd, ootn, Weihnachtsbaum, Samtkleid, Selbstliebe, Liebe

Der Beitrag entstand zusammen mit den Mädels von StyleSeven zum Thema Samt. Für mehr Outfit Inspiration schaut also unbedingt vorbei:

4 thoughts on “ÜBER SAMT & SELBSTLIEBE ♡”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up