Wer in der Stadt der Liebe ist, möchte sicherlich auch ein paar schöne Erinnerungsfotos haben – oder einfach seinen Instagram Account mit einigen Eindrücken der Modehauptstadt füllen. Deshalb habe ich für euch die 10 besten Fotolocations in Paris rausgesucht. Meinen kompletten Reisebericht mit den schönsten Sehenswürdigkeiten, einigen Spartipps und vielen mehr findest du hier.

Die 10 schönsten Fotolocations in Paris

#1 Eiffelturm

Was ist dein erster Gedanke zu Paris? Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es der Eiffelturm sein, oder auf franzözisch „La Tour de Eiffel“. Der 324 Meter hohe Eiffelturm wurde 1889 errichtet und nach seinem Erbauer Gustave Eiffel benannt. Er sollte das Symbol zum 100. Jahrestag der Französischen Revolution werden. Ursprünglich war der Plan ihn nach 2 Jahren wieder abzureisen, da er bei den Franzosen als nicht schön galt. Das hat sich aber mit der Zeit geändert und der Eiffelturm ist heute als das Wahrzeichen von Paris anerkannt und der Fotohotspot Nummer 1 auf Instagram.

Den Turm kannst du aus unterschiedlichen Perspektiven einfangen:

Seitenstraße Rue de l’Université

Aussichtsplattform Trocadero und die Treppen davor

Aussicht von der Point Alexandre III

#2 Pont Alexandre III – die schönste Bogenbrücke

Golzverzierungen, edle Straßenlaternen und viele Details machen die Brücke zu einer der beliebtestens Sehenswürdigkeiten in Paris. Pont Alexandre III ist vom Pariser Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Von dort hat man übrigens auch einen tollen, entfernten Blick auf den Eiffelturm.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#3 Louvre – dein Fotoshooting ganz in der Nähe von Mona Lisa

Das bekannteste Gemälde der Welt wohnt hier: die Mona Lisa. Die ehemalige Residenz der französischen Könige hat einige Fotomotive zu bieten. Da schönste Motiv ist für mich die einzigartige Glaspyramide.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#4 Arc de Triomphe de l’Étoile – der bekannteste Bogen der Welt

Ein Kreisverkehr mit 5 Spuren – jeder kennt das Verkehrschaos, das sich vor dem gigantischen Triumphbogen abspielt. Eine Ausfahrt des Kreisels rund um den Triumphbogen führt direkt zur wohl bekanntesten Einkaufsstraße Europas: Avenue des Champs-Élysées.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#5 Arc de Triomphe du Carrousel – einer der unbekannteren Fotoplätze

Arc de Triomphe? Hatten wir den nicht gerade oben schon? Gut aufgepasst. Du Carrousel ist sozusagen die kleine Schwester des bekannteren und doppelt so großen Arc de Triomphe de l’Étoile. Der Bogen, der sich direkt vor dem Louvre befindet, ist aber definitiv ebenfalls einen Besuch wert.

#6 Palais Royal – die Magie der Kunst

Ein außergewöhnlicher Ort. Der Stadtpalast – genannt Palais Royal – ist auch heute noch etwas besonderes. Durch eine kleine, unscheinbare Passage gelangt man in den Innenhof. Hier findet man 260 schwarz-weiße Marmorsäulen, die in unterschiedlicher Höhe aus dem Boden ragen.

#7 Montmartre – der schönste Viewpoint der Modehaupstadt

Sacré-Coeur

Die Sacré-Coeur liegt im Norden der Stadt und gilt als einzigartiges Wahrzeichen des Montmatre-Viertels. Sie befindet sich auf der höchsten natürlichen Erhebung im Pariser Raum. Der atemberaubende Ausblick ist definitiv einen Besuch wert.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

Moulin Rouge

Das Moulin Rouge wurde im Jahre 1889 gegründet. Am 6. Oktober 1889 wurde das Haus eröffnet, im selben Jahr wie der Eiffelturm. Das Moulin Rouge ist Zweifels ohne eine Hochburg der Pariser Nächte aber auch am Tag absolut sehenswert.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#8 Die Gegend rund um die Champs Elysées

Die Avenue des Champs-Élysées, auch nur Champs-Élysées genannt, ist wohl die Einkaufsstraße in der französischen Hauptstadt. Hier residieren die Geschäfte der großen Luxusmarken. Ob Parfum, Kleidung oder andere Luxusartikel: Es ist ein Paradies zum Shoppen und ebenso zum Fotos shooten.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#9 Rue Crémieux

Pastellfarbene Fassaden, tolle Pflanzen und Fensterläden aus Holz: Die Rue Crémieux ist eine ganz normale Wohnstraße von Paris. Wobei es die Beschreibung „ganz normal“ nicht ganz trifft. Denn die bunten Häuschen machen die Rue Crémieux zu einer außergewöhnlichen Straße und damit zum perfekten Fotomotiv für Instagramer. Verständlicherweise finden nicht alle Einwohner gefallen daran und so sollte man Rücksicht beim Bilder knipsen nehmen.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

#10 Pariser Cafés

In einem typischen Café einen Kaffee zu trinken – oder in meinem Fall eher eine heiße Schokolode oder einen Aperol – darf bei einem Paris Besuch nicht fehlen. Man kann dort fast in jedem Café ein tolles Bild zaubern.

Ein weiterer HotSpot was Fotos angeht ist wohl die weltbekannte Kathedrale Notre-Dame – leider aufgrund des Feuer bei unserem Besuch aber geschlossen. Wer noch etwas Zeit übrig hat, sollte noch im Disney Land vorbeifahren. Auch dort kann man super Bilder machen und einen tollen Tag verbringen.

Paris, Frankreich, Sehenswürdigkeiten Paris, Reisetipps, Eiffelturm, Moulin Rouge, Louvree, Reiseblog, Travelblog, Katefully, München, Motel One, Sacre Coure, Port Alexandre, Reisebericht

Wer hat noch Fotoslocations in Paris die unbedingt mit auf die Liste sollten? Schreibt mir in die Kommentare. Ich freu mich auf eure Lieblingsorte in Paris.

Kathi Schriftzug

PIN IT IN PINTEREST

2 thoughts on “PARIS ♡ DIE 10 SCHÖNSTEN FOTOLOCATIONS IN PARIS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up